Expedition Heimat: Römerstraße Neckar-Alb-Aare

Ab 15. Juni 2020:
Stadtführungen in Rottweil wieder möglich!

Ab dem 15. Juni heisst es wieder „Hallo in Rottweil“ und
ich freue mich darauf Ihnen „mein“ Rottweil zu zeigen.
In Gruppen von bis zu 15 Personen entdecken Sie auf spannenden
und unterhaltsamen Zeitreisen die älteste Stadt Baden-Württembergs.
Ihre Gruppe ist größer als 15 Personen oder Sie haben einen speziellen Wunsch oder eine Frage? Sie möchten einen Termin in den Sommerferien, im Herbst oder vor Weihnachten (denken Sie an Ihre Weihnachtsfeier!) unverbindlich reservieren?

Rufen oder Mailen Sie mich an.
Ich freu mich drauf.

Ihr Thomas Haßler

 

Gerne führe ich Sie auch entlang der
Römerstraße Neckar-Alb-Aare im Rottweiler Raum.

Römerstraße Neckar-Alb-Aare, römischer Legionär der berittenen Truppe

Gerne führe ich Sie auch die Römerstraße Neckar-Alb-Aare
im Rottweiler Raum entlang.

Die Römerstraße Neckar-Alb-Aare ist eine Ferienstraße im südlichen Baden-Württemberg zwischen Neckar und Bodensee/Hochrhein und dem Schweizer Bodenseeraum. Sie erstreckt sich in weiten Teilen entlang der antiken Wegführung. Zwischen Köngen (D) und Windisch (CH) gibt es viele interessante Reisestationen. Die Relikte von Bauernhöfen (Villa Rusticae), Dörfern, Städten und Militärlagern zeugen vom Leben unserer Vorfahren in der ehemaligen Provinz GERMANIA SUPERIOR (Obergermanien).

ITER DIRECTUM AB ARGENTORATE IN RAETIAM

73 n. Chr. wurde unsere Region aus strategischen Überlegungen heraus dem römischen Imperium einverleibt. Um die neue Provinz zu erschließen, wurde eine Militärstraße von Straßburg (Argentorate), durch das Kinzigtal an die obere Donau gebaut. ITER DIRECTUM AB ARGENTORATE IN RAETIAM
(Eine Straße auf direktem Weg von Straßburg nach Raetien). Diese traf in Rottweil auf die Süd-Nordstraße, die vom schweizerischen Windisch (Vindonissa) über Rottweil nach Norden verlief. Diese Straßen wurden mit Militärlagern gesichert, in ihrem Schutz entstand ein dichtes Netz von Dörfern, Städten und Bauernhöfen. Klassisches römisches Leben entfaltete sich hier für 250 Jahre.

Freuen Sie sich jetzt schon auf die Expedition
Römerstraße Neckar-Alb-Aare
Auf der Basis von profundem Wissen, unterstützt von lebendiger Darstellungskraft werde ich versuchen, die antike Welt unserer
Heimat für Sie wiederauferstehen zu lassen.

Individuelle Führungen
Diese Führungen richte ich für Sie individuell aus.
Rufen Sie mich an, oder senden Sie mir eine Mail.

Führungsziele entlang der Römerstraße Neckar-Alb-Aare:

  • Römisches Rottweil Arae Flaviae
  • Kastell und Vicus Häsenbühl
  • Römische Siedlungsstellen in Dietingen und Böhringen
  • Antike Straßentrasse Dietingen
  • Römischer Gutshof mit Badegebäude FischbachWeitere interessante Führungsziele:
  • Römisches Waldmössingen, Kastell und Vicus (Dorf)
  • Römische Straßenstation Brandsteig mit Weihesteinen …

 

Ziele und Inhalte werden individuell nach Ihren Wünschen zusammengestellt.

Rufen oder mailen Sie mich an.
Telefon.: +49 152 251 485 47 I Mail: rottweilsideseeing@gmail.com

Sie möchten Ihre gebuchte Führung stornieren:
Kein Problem. Senden Sie mir einfach eine Mail.
Stornierungsbedingungen:
Die Führung kann bis zu 7 Tage vor dem Führungsbeginn kostenfrei, schriftlich, storniert werden. 2-6 Tage vor Führungsbeginn fällt eine Stornogebühr in Höhe von 50% des Führungspreises an. Ab einer Stornierung 1 Tag vor Führungsbeginn fällt der volle Führungsbetrag an.

 

Jahresprogramm der Römerstraße Neckar-Alb-Aare

Home