Die Römerführung

Die Römerführung durch Rottweil

Eine spannende Spurensuche in Rottweil-Altstadt: ARAE FLAVIAE – eine Stadt wie Rom

Wann: Aktuelle Termine folgen in Kürze

Treffpunkt: Portal St. Pelagius, Römerstraße, Rottweil-Altstadt

Dauer: ca. 1,5-2 Stunden

Preise: Erwachsene: 6,- Euro I Kinder: 3,- Euro

Bezahlung: Vor Ort am Treffpunkt

Teilnahme: Kinder nur in Begleitung mind. eines/er Erziehungsberechtigten/er

Es regnet oder schneit? Macht nix, die Führung findet bei jedem Wetter statt!

Gruppenführung zum Wunschtermin?
Auch das ist möglich.
Sprechen Sie mich an:
Tel.: +49 152 251 485 47 I Mail: rottweilsideseeing@gmail.com
Preise Gruppenführung: Bis 20 Personen 96,- Euro.
Jede weitere Person (bis 30 Personen): 4,80 Euro
30-40 Personen: 192,- Euro
(Kinder inklusive, ausgenommen Schulklassen, Kindergärten etc…)
Bezahlung: Vor Ort am Treffpunkt oder Überweisung vorab
Termine: Montag – Freitag ab 18:00 Uhr
Samstag und Sonntag: Ganztags

Vom Militärlager zur Stadt

Im Dominikanermuseum faszinieren das Orpheusmosaik und die vielen Funde aus allen Bereichen der Stadt. Bei dieser Römerführung in der Altstadt von Rottweil stellt sich die Frage, welche Spuren der Stadt heute noch vor Ort zu entdecken sind. Was blieb von den Tempeln, Bädern, dem Forum, den Menschen aus allen Teilen des römischen Reiches?

73 n. Chr. wurde unsere Region dem römischen Imperium einverleibt. Um die neue Provinz zu sichern, wurden oberhalb des Neckars und der Prim nacheinander fünf Militärlager errichtet. Vor diesen Militärlagern entstanden sogenannte Lagerdörfer. Hier lebten die Angehörigen der Legionäre. Hier befanden sich auch Kneipen, Bäckereien, Geschäfte. Aus einem dieser Lagerdörfer entstand die römische Landstadt Arae Flaviae. Sie zeichnete sich als einzige Stadt auf dem Gebiet des heutigen Baden-Württemberg durch das römische Stadtrecht aus.

Römerführung durch Rottweil/Arae Flaviae,
der ältesten Stadt Baden-Württembergs.

 

Labrum bei der Rottweiler Römerführung
Labrum (Wasserbecken) von St. Pelagius

Die Römerführung startet am Legionsbad in der Königstraße. Von hier führt uns diese Stadtführung durch das Gelände des ehemaligen Legionslagers zum Neckar. Über eine idyllische Brücke erreichen wir die Kirche St. Pelagius, die über einer römischen Badeanlage errichtet wurde. Hiervon zeugt die erhaltene römische Warmluftheizung.

Entdecken Sie mit mir die
Spuren des antiken Arae Flaviae.

Über die Römerstraße erreichen wir das Grabungsschutzgebiet im Zentrum von Rottweils Altstadt. Hier befinden wir uns im Zentrum Arae Flaviaes. Wir besuchen das Forum, die Fundorte des Orpheusmosaiks und des Rottweiler Herkules, des Tempels und des Theaters.

Mit etwas Fantasie wird die antike Stadt
vor unseren Augen wiedererstehen.

Bei dieser Römerführung, an einer Station der Römerstraße Necker-Alb-Aare, warten viele Seitenblicke und auch ein Blick unter die Erde auf Sie.
SIDE-Seeing eben.

 

 

Gerne führe ich Sie auch entlang der
Römerstraße Neckar-Alb-Aare im Rottweiler Raum.

Römerführung im Rottweiler Umland.
Ziele und Inhalte werden individuell nach Ihren Wünschen zusammengestellt.

Rufen oder Mailen Sie mich an.
Telefon.: +49 152 251 485 47  I  Mail: rottweilsideseeing@gmail.com

Infos zur Römerstraße Neckar-Alb-Aare

Home